Fragen & Antworten

Wo kann ich übernachten?Das KuRT Festival selbst bietet keinen Campingplatz. Für Campingbegeisterte empfehlen wir den Campingplatz des Umweltbildungszentrum Listhof (Link). Eine weitere kostengünstige Möglichkeit bietet die DJH Jugenherberge in Tübingen, welche praktisch mit dem Zug erreichbar ist.
Alle, die lieber im Hotel übernachten empfehlen wir das Hotel Fortuna bzw. das City Hotel (Link). Weitere Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr auf der Webseite von Tourismus Reutlingen
Wie lange darf ich auf dem Gelände bleiben?Auch bei uns gilt das Jugendschutzgesetz (§5 JuSchG), das heisst: Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist um 22 Uhr Schluss, ab 16 dürft ihr bis zum Schluss (ca. 24 Uhr) bleiben.
Ist das Festivalgelände für Rollstuhlfahrer geeignet?Ja, wir legen großen Wert darauf auch Menschen mit Handicap ein tolles Festival zu ermöglichen. Dazu gehören sowohl barrierefreier Zugang, als auch behindertengerechte Toiletten. Wenn ihr Hilfe benötigt, stehen euch Helfer zur Verfügung.
Darf ich meine Kamera auf das Gelände nehmen?Kompaktkameras sowie Handykameras sind natürlich erlaubt. Untersagt ist der Verkauf von aufgenommenen Bildern, sowie das mitbringen von (digitalen) Spiegelreflexkameras oder Videokameras.
Findet das Festival auch bei Regen statt?Ja, das Festival wird auch bei Regen stattfinden. Lediglich bei Unwettern wird der Festivalbetrieb unterbrochen. Achtet hierzu bitte auf unseren Facebookaccount bzw. Durchsagen vor Ort.
Darf ich Trinken mit auf das Gelände nehmen?Wir verkaufen auf dem Festival Getränke zu taschengeld-freundlichen Preisen und daraus finanzieren wir u.a. auch unser Festival. Daher ist es nicht gestattet eigene Getränke mit auf das Festivalgelände zu bringen (Ausnahme: Eine verschlossene PET-Wasserflasche mit max. 0,5 Liter pro Person)
Sind kleine Kinder auf dem Festival erlaubt?Generell ist jeder willkommen, jedoch möchten wir Eltern mit kleinen Kinder darauf hinweisen, dass die Lautstärke eine erhebliche Belastung für ein kleines Kind ist und bitten daher darum für entsprechenden Ohrenschutz für die Kleinen zu sorgen.
Wie finanziert sich das KuRT Festival?Das KuRT Festival finanziert sich durch Sponsoren, Getränkeverkauf und die Aftershowkarten. Wenn ihr uns also unterstützen möchtet, dann geht an unsere Getränketheken und trinkt etwas leckeres (es muss auch nicht immer Alkohol sein). Eine weitere Unsterstützungsmöglichkeit sind die Aftershowkarten, hier wird euch eine tolle Aftershowparty zu günstigem Eintritt geboten. Diese erhaltet ihr vergünstigt am Merch-Stand auf dem Gelände. Gerne könnt ihr uns natürlich auch Spenden zukommen lassen (ebenfalls am Merch-Stand oder vorab per Überweisung). Für uns zählt jeder Euro.
Darf ich Flyer auf dem Gelände verteilen?Flyer und Plakate die auf dem Gelände verteilt oder angebracht werden sollen müssen vorab durch die Veranstaltungsleitung genehmigt werden. Hierzu könnt ihr eine E-Mail mit eurem Wunsch an orga@kurt-festival.de schicken. Bitte hängt auch eine Grafik eures Flyers (Vorder- und Rückseite) bzw. Plakats an. Habt bitte Verständnis dafür, dass wir vor Ort keine Genehmigungen mehr aussprechen, sondern nur im Vorfeld per E-Mail.
Bietet ihr Parkplätze an?Die Parkplatzsituation in der Innenstadt ist nicht gerade einfach. Wenn ihr mit dem Auto anreist nutzt bitte die über das Parkleitsystem ausgeschilderten Parkmöglichkeiten (wir empfehlen: Stadthalle, Nordsternhaus sowie Rathaus/Tübinger Tor). Generell möchten wir euch bitten die Umwelt zu schonen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Auch möchten wir euch ans Herz legen Fahrgemeinschaften zu bilden.
Wie werde ich Helfer?Ganz einfach, fülle dazu einfach unser Online Bewerbungsformular aus.
Wie kann ich mich als Fotograf/Journalist akkreditieren?Für Fotografen und Journalisten haben wir einen eigenen Pressebereich eingerichtet.
Wie hoch ist der Eintrittspreis?Das KuRT-Festival ist ein Umsonst & Draussen Festival. Das heisst, dass ihr bei uns keinen Eintritt zahlt, ihr solltet aber rechtzeitig kommen, da unser Festivalgelände aus Sicherheitsgründen auf eine gewissen Personenanzahl begrenzt ist.
Wann wird der Zeitplan veröffentlicht?Der Zeitplan wird ca. 1-2 Wochen vor dem Festival veröffentlicht.
Ich will mitmachen! Wie?Entweder kannst du vor Ort als Helfer (Hier anmelden) mitmachen, oder dich in der Organisation engagieren. Die Orga-Sitzungen finden immer Sonntags um 18 Uhr im Haus der Jugend (Museumstraße 7) in Reutlingen statt.
Ab wie viel Jahren ist die Aftershowparty?Auch hier gilt das Jugendschutzgesetz (§5 JuSchG), das heisst: Ab 24 Uhr dürfen nur noch über 18-jährige anwesend sein. Aus organisatorischen Gründen gilt dies aber schon zur Öffnung der Aftershow um 23 Uhr. Ausnahme für 16- bis 18-Jährige: Die Erziehungsbeauftragung (sog. „Mamazettel“), welche Ihr auf unserer Webseite findet, hierbei werdet ihr von einer volljährigen, von euren Eltern bestätigten Person begleitet.
Wie kann ich mich als Künstler bewerben?Das Booking ist bereits abgeschlossen.
Kann ich einen Stand auf dem KuRT-Festival haben?Ja, hierzu nimmst du bitte Kontakt mit unserem Shops&Stalls Team unter shops@kurt-festival.de auf
Wer veranstaltet das KuRT Festival?Das KuRT Festival wird vom Verein KuRT e.V. – Kultur für Reutlingen organisiert. Dabei organisieren ca. 25 aktiven Mitglieder das KuRT Festival.
A.S. - Light & Sound Veranstaltungstechnik DASDING.de Europe for festivals - festivals for europe Festivalhopper - Festivals & Konzerte - alles Open Air!
Berg Bier fritzkola Eiszeitquell

Gefällt dir diese Website?

Um euch stehts eine funktionelle Website bieten zu können, brauchen wir euer Feedback.

Lob Verbesserung Fehler
Abbrechen
Feedback absenden
Feedback geben